Warning: is_file(): open_basedir restriction in effect. File(/src/Modules/Licenser.php) is not within the allowed path(s): (/home/.sites/180/site11/web:/home/.sites/180/site11/tmp:/usr/share/pear:/usr/bin/php_safemode) in /home/.sites/180/site11/web/wp/wp-content/themes/hestia/vendor/codeinwp/themeisle-sdk/load.php on line 27 Werftbesichtigung bei der Bootswerft Hartmann – 1. Vorarlberger Schiffsmodell Club
am 11.3.2006 in Hard

Unser Mitglied Andreas Deuring hat beim Silvesterfahren vorgebracht, wir könnten doch einmal die Bootswerft Hartmann in Hard besuchen.

Nachdem Er schon Vorgespräche geführt hatte wurde nach kurzem Telefonat der 11. März als Termin vereinbart.

Um 10:00 traf sich eine Gruppe des 1.VSMC bei der Bootswerft und wurde dort von der Junior-Chefin und von Karl Hartmann, dem Senior-Chef des Unternehmens empfangen.
Zu den Ausführungen zur Geschichte der Werft die uns Herr Hartmann erläuterte liessen wir uns die bereitgestellten Snaks schmecken. Die Geschichte des vom Sägewerk zu einer angesehenen Bootswerft gewachsenen Unternehmens war sehr interessant, und gebannt lauschten wir den Erklärungen von Karl Hartmann.

der Gründer der Bootswerft,
Karl Hartmann

Die Anschliessende Führung durch die Werftanlagen war sehr interessant, insbesondere die Schiffe und Boote die gerade in Arbeit waren erregten unser Interesse. So war in der Endmontagehalle gerade ein Holzschiff zu sehen, das auf die Lackierung wartete, in einer anderen Werkstatt stand ein Fischerboot, dem der Spiegel entfernt wurde um mehr Platz für eine grössere Maschine zu schaffen. Wir durften die Motorenwerkstatt, die Schlosserei und weitere Hallen besichtigen und erhielten auf alle Fragen Antworten aus erster Hand.

Interessiert hat uns auch die Polyester-Werkstatt, wo wie im Modell auch Boote un negativschalen laminiert werdn.

Einer der Höhepunkte war aber die grosse Halle, in der einige Schiffe und Boote bearbeitet wurden:

  • „Die BTV“ Eine Segelyacht der Klasse Libera A
  • Das Feuerwehrschiff der Feuerwehr Melk das zum Umbau in Hard ist
  • Ein altes, komplett ausgehöltes Stahl-Segelschiff das aufgearbeitet wird
  • das einzige U-Boot am Bodensee

Nach 2 sehr interessanten Stunden ging der Vormittag leider auch zu Ende….

Nochmals ein „Dankeschön“ an die Bootswerft Hartmann in Hard für die freundliche Aufnahme und die vielen Informationen und Eindrücke vom Bootsbau am Bodensee sagt der 1. Vorarlberger Schiffsmodellclub.

Test